Dieselgate sorgt für eine gigantische Umweltsünde

Dieselgate wird VW allein in den USA 13,6 Milliarden Euro kosten. Das sieht der Vergleich vor, der heute offiziell verkündet wurde. Dieser Deal sorgt außerdem für eine gigantische Umweltsünde.

15 Milliarden Dollar, umgerechnet 13,6 Milliarden Euro wird Volkswagen die Abgasaffäre in den USA kosten – eine Mega-Strafe im Vergleich zu dem, was andere Autobauer bei Abgasmanipulationen zahlen mussten. Die Wolfsburger werden auch deshalb so hart rangenommen, weil sie die Behörden getäuscht und vorsätzlich betrogen haben und weil sie zu Beginn der Affäre mauerten, anstatt mit aufzuklären.

Doch die Strafe ist vor allem deshalb so drakonisch, weil Volkswagen ein tausendfacher Umweltsünder ist, weil die rund 475.000 Autos in den USA mit ihrer Betrugssoftware die Luft verschmutzt und die Gesundheit von US-Bürgern gefährdet haben. Die US-Umweltbehörden EPA und CARB reiten mit dieser Begründung ihre heftigen Attacken auf den Autobauer. Nur: Die Strafen und die Auflagen zur Wiedergutmachung werden der Umwelt in den Vereinigten Staaten kaum etwas bringen.

Denn als Folge des Vergleichs, den Volkswagen mit den Vertretern der US-Kläger schießt, werden Zehntausende fahrbereite Autos, viele davon so gut wie neu, einfach verschrottet werden. Ein großer Teil der Fahrzeuge mit Betrugssoftware kann nicht mit vertretbarem Aufwand so umgerüstet werden, dass sie die US-Umweltgesetze einhalten. Genutzt werden können sie damit nicht mehr.

Eine Ausfuhr in ein Land außerhalb der USA ist aber auch nicht möglich. „Produkte, die nicht mit den Gesetzen der Vereinigten Staaten im Einklang stehen, können nicht einfach exportiert werden. Sie sind illegal und das Problem kann nicht gelöst werden, in dem man es einfach außer Landes schafft“, sagt eine mit den Vergleichsverhandlungen vertraute Person in den USA gegenüber der „Welt“. Dabei ist es egal, ob die fraglichen Autos in anderen Ländern die Umweltauflagen erfüllen würden oder nicht.

http://www.welt.de/wirtschaft/article156640307/Zehntausende-Volkswagen-rollen-in-die-Schrottpresse.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s