Nestlé bringt Kapsel mit Kindermilch auf den Markt

Es war wohl nur eine Frage der Zeit: Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé bietet künftig Babymilch in Kapseln an. Das System erinnert an Nespresso – und soll auch ähnlich exklusiv verkauft werden.

Nein, bei dem nachfolgenden Text handelt es sich nicht um Satire. Das sollte vorab geklärt werden, denn die neue Geschäftsidee des Lebensmittelkonzerns Nestlé klingt zunächst wie ein Scherz: Ganz im Sinne der Kaffeekapselsysteme Nespresso oder Dolce Gusto bietet das Schweizer Unternehmen jetzt Babymilch in Kapselform an. Babynes – so der Name des Produkts – ist Milchpulver in Plastikkapseln, das mit heißem Wasser in einer speziellen Maschine zubereitet wird, berichtet die „Süddeutsche Zeitung„.

Doppelt so teuer wie normale Babymilch

Zunächst benötigen Eltern den Babymilchautomaten, der rund 250 Franken – umgerechnet 202 Euro – kostet. Die Kapseln gibt es in verschiedenen Sorten: Kinder ab dem ersten Monat bis zum dritten Lebensjahr können mit der Nestlé-Milch versorgt werden. Das ist allerdings nicht ganz billig. Jede Kapsel kostet 1,90 Franken, bei drei Milchmahlzeiten am Tag müssten Eltern umgerechnet 5,20 Euro ausgeben – das ist in etwa doppelt so viel wie mit normalem Milchpulver, schreibt die „Süddeutsche Zeitung„.

Erstmal nur in der Schweiz erhältlich

Die Verpackungen der Babymilch sind anders als die Nespresso-Kapseln nicht aus Metall, sondern aus Plastik – dennoch entstehenden durch den Verbrauch enorme Müllberge. Babynes-Chef Martin Grieder argumentiert, dass die Kapseln hygienisch, sicher und praktisch seien.

Noch gibt es das Produkt nur in der Schweiz. Ähnlich wie bei dem Kaffeevorbild Nespresso sollen auch die Babynes-Kapseln exklusiv vertrieben werden. Nespresso unterhält eigene Boutiquen in bester Lage um die Metallschälchen zu verkaufen. Babynes-Kapseln können Kunden im Onlineshop und Apotheken bekommen.

http://www.stern.de/wirtschaft/news/nestle-milch-kapseln-nespresso-fuer-kinder-2179847.html?mobil=1

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s