DIY Regenbogenmaler

Starlight's

Neulich haben wir unsere Stiftebox aufgeräumt.

Eigentlich war es gestern Abend. Und als ich zig abgebrochene Wachsmaler antraf hatte ich folgende Idee.

Warum wegwerfen, wenn man sie in der Microwelle auch einschmelzen kann und zu einem bunten Regenbogenmaler umfunktionieren kann.

Gedacht, getan.

Glas eingeölt ( leicht ) und reste der Wachsmalstifte rein. Dann für ca 2 Minuten in die Microwelle. ( evtl etwas länger oder kürzer ).

Und siehe da, das Ergebnis kann sich sehen lassen und die Kinder freuen sich total über den Regenbogenwachsmaler.

Bitte vorsichtig sein und auskühlen lassen bevor ihr das heisse Wachs aus der Form nehmt !

Regenbogenmaler

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Wow, das ist mal ne geniale Idee! Ich habe letzte Woche erst einen ganzen Pack von Miniresten weggeworfen, weil ich nicht wusse, was ich damit noch anfangen kann… in Zukunft werde ich also die auch wieder verwertet bekommen!
    Viele Grüße von der Zwergenmama

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s