Es stinkt zum Himmel

In der kleinen Ortschaft Seibersdorf in der südlichen Steiermark leben 270 Menschen und mehr als 10.000 Schweine. Immer grösser werden die Mastbetriebe. Der Geruch macht den Nachbarn das Leben schwer. Man könne die Wäsche nicht mehr draußen aufhängen, klagen die Nachbarn. Und die Besucher bleiben aus. Die Bauern rechtfertigen sich mit wirtschaftlichen Zwängen: „Nur die großen Betriebe können überleben!“ Die gesamte Region ist zu einer Art Schweinhochburg geworden.

ORF
http://tv.orf.at/

Der Konflikt hat schon ganze Dorfgemeinschaften entzweit. Jetzt machen Tierschützer und Anrainer gegen die riesigen Mastbetriebe mobil.

Aber nicht nur was die Bewohner dort machen ist schockierend …

http://tvthek.orf.at/program/Am-Schauplatz/1239/Am-Schauplatz-Es-stinkt-zum-Himmel/9083611

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s