DIY abgeseilt

WoodenQuarter

Heute schmücke ich mich mit fremden Federn und präsentiere euch das Projekt eines Freundes. Es hat mir so gut gefallen, dass ich ihn unbedingt fragen musste, ob ich es hier veröffentlichen darf. Und los geht’s:

h4

Ich präsentiere euch eine individuelle Wandverschönerung mit Platz für Sonnenbrille und andere Kleinigkeiten! Für dieses Projekt braucht ihr lediglich eine Kordel, Nägel und einen Hammer. Easy-peasy also 😉 Ihr könnt ein beliebiges Muster wählen, dessen Konturen ihr mit den Nägeln festlegt. Dann wickelt ihr die Kordel um die Nägel und schon ist euer einmaliges und auch noch praktisches Kunstwerk fertig.

h1h5h3

Ihr könnt auch noch wie hier ein Gewicht an das Ende der Kordel anknüpfen. So spart ihr euch das knifflige Festknoten der Kordel an den Nägeln und die Kordel steht gut unter Spannung, damit sie nicht ausleiert, wenn ihr etwas daran hängt.

h2

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s